Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist bemüht, das Online-Angebot www.vorsicht-vorurteile.de barrierefrei zugänglich zu machen.
Rechtsgrundlage sind das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) und die Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV).

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen der BITV Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen für die Webseite www.vorsicht-vorurteile.de beruht auf einer am 16.11.2020 durchgeführten Selbstbewertung. Ein unabhängiger BITV-Test durch die BIK ist geplant. Aufgrund der Überprüfung ist die Website mit den zuvor genannten Anforderungen wegen der unten aufgeführten Unvereinbarkeiten teilweise vereinbar. 

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

  • Die Inhalte der Webseite werden noch nicht in einfacher Sprache bereitgestellt.
  • Die Inhalte der Webseite werden nicht in Gebärdensprache bereitgestellt.
  • Für Video-Inhalte werden keine Audio-Deskriptionen und noch nicht umfassend Untertitel bereitgehalten.
  • Der IAT-Test ist aufgrund des Testaufbaus nicht barrierefrei.
  • Einige Mot​ive der Kampagne sind aufgrund des Farbkontrastes nicht barrierefrei. 

An einer Beseitigung der noch bestehenden Barrieren zu einfacher Sprache, Gebärdensprache und Untertitelung wird gearbeitet.

Kontakt und Barriere melden

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung von www.vorsicht-vorurteile.de auffallen, können Sie sich an das Referat Öffentlichkeitsarbeit des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wenden: 

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Glinkastraße 24
10117 Berlin

Telefon: 030 18555 - 0
E-Mail: internetredaktion@bmfsfj.bund.de

 

Schlichtungsverfahren

Sollten Sie der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung von www.vorsicht-vorurteile.de benachteiligt zu sein, können Sie sich an die Schlichtungsstelle BGG wenden:  

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz bei dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Mauerstraße 53
10117 Berlin 
Telefon: 030 185272805

E-Mail: info@schlichtungsstelle-bgg.de
Internet: www.schlichtungsstelle-bgg.de