„Demokratie leben!“ Alle Informationen zum Bundesprogramm

Als europaweit einzigartiges Demokratieförderprogramm fördert die Bundesregierung mit „Demokratie leben!“ deutschlandweit Projekte, die sich für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander einsetzen. Damit Demokratie gelebt werden kann, muss sie stets und ständig erlernt, geschützt und weiterentwickelt werden. Das Bundesprogramm ist darauf angelegt, Neues zu erproben, voneinander zu lernen und so tragfähige Netzwerke und Strukturen zu schaffen.

Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen. Unter diesem inhaltlichen Dreiklang fördert „Demokratie leben!“ Projekte in ganz Deutschland.

Es gibt zahlreiche Projekte und Einrichtungen, die sich der Stärkung von Vielfalt, der Förderung von Demokratie sowie der Bekämpfung von Rassismus und Extremismus widmen. „Demokratie leben!“ unterstützt u.a. in 300 Orten Partnerschaften für Demokratie, in jedem Bundesland Angebote der Opfer- und Betroffenenberatung, der Mobilen Beratung sowie der Distanzierungs- und Ausstiegsberatung.

Weitere Informationen:

 

Bundesprogramm
Demokratie Leben!

Seit 2015 fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit „Demokratie Leben!" Projekte zur Demokratieförderung, Vielfaltgestaltung und Extremismusprävention. Ziele, Grundlagen und Struktur des Bundesprogramms erklärt diese Seite.

www.demokratie-leben.de